Das MT8000A 5G Einstiegsmodell ist die einzige Teststation ihrer Klasse, die UE-Reparaturwerkstätten, Testhäusern und UE/IoT-Basisentwicklern erschwingliche LTE-, FR1- und FR2-Unterstützung bietet.

Anritsu Company stellt die Radio Communication Test Station MT8000A 5G Entry Model vor, eine Ein-Geräte-Lösung, die mehrere Radio Access Technologies (RATs) von LTE bis 5G NR unterstützt. Das 5G-Einstiegsmodell ist die einzige Lösung seiner Klasse, die Messungen für LTE, NR FR1 Sub-6 GHz und FR2 Millimeterwellen (mmWave) durchführen kann und damit eine kosteneffiziente Lösung für Entwickler von Mobilfunkgeräten, Reparaturbetriebe und Testlabore darstellt.

Während die Zahl der Kanäle und Anwendungsfälle für Mobilfunkgeräte weiter zunimmt, können kritische Tests in zahlreichen Testkombinationen mit der Hochgeschwindigkeitsleistung des MT8000A 5G Entry Model in einem viel kürzeren Zeitrahmen durchgeführt werden. Die Einführung des MT8000A 5G-Einstiegsmodells unterstützt den Bedarf des Marktes nach stabilen und zuverlässigen drahtlosen Evaluierungsfunktionen für fortschrittliche intelligente IoT-Geräte zu geringen Kosten.

Das MT8000A 5G Entry Model ist das einzige Testgerät seiner Klasse, das einen einfachen Upgrade-Pfad von Low-, Mid- und High-Range-Funktionen bietet, wenn erweiterte Testfunktionen benötigt werden. Die einfache und kostengünstige Erweiterung schafft eine sehr skalierbare und konfigurierbare Lösung, die die Gesamtbetriebskosten senkt.

MT8000A Überblick

Die Radio Communication Test Station MT8000A ist eine allumfassende 5G-Gerätetestplattform, die HF- und Protokolltests, Funktions- und Anwendungstests, Validierung von Strahlcharakteristiken und mehr unterstützt. Sie unterstützt Non-Standalone (NSA)- und Standalone (SA)-Modus-Basisstations-Emulationsfunktionen für die Entwicklung von 4G- und 5G-Chipsätzen und -Geräten sowie die Frequenzbereiche FR1 und FR2 für mobile Dienste. Das MT8000A wird häufig für die Leistungsbewertung von LTE- und NR-Geräten bei leitungsgebundenen und OTA-Messungen (Over the Air) eingesetzt.

Single-Instrument Lösung für 5G IoT

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.