Anritsu und sein Schweizer Partner YOTAVIS AG nehmen gemeinsam an der ECOC Exhibition 2022 in Basel teil – ausgestellt werden Live-Demos des Signal Quality Analyzer-R MP1900A, des tragbaren Network Master Pro MT1040A in B5-Größe und des All-in-One Field Tester Network Master Pro MT1000A.

Die Signal Quality Analyzer-R MP1900A Serie ist ein mehrkanaliger BERT für die Entwicklung und den Test von Netzwerkschnittstellen der nächsten Generation, wie 200G/400G/800G Ethernet und Hochgeschwindigkeits-Busschnittstellen wie PCI Express 4.0/5.0 Spezifikationen, USB3.2, USB4TM und ThunderboltTM. Neben der Prüfung von optischen PAM4-Modulen, SERDES und anderen Technologien testet er auch PCIe 6.0 (PAM4 32 Gbaud) Geräte, die sich in der Entwicklung befinden, um die Einhaltung des neuesten PCI-SIG-Standards zu gewährleisten.

Der Network Master Pro MT1040A ist ein 400G-Ethernet-Tester mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Er eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen, von Tests neuer 200G/400G-Ethernet-Geräte in Labors, die einen doppelten Anschluss erfordern, bis hin zu Service-Installation und Wartung (I&M), die Portabilität erfordern.

Der Network Master Pro MT1000A ist ein All-in-One-Feldtester der B5-Größe mit hervorragender Bedienbarkeit, der 10G/100G-Ethernet-, OTN-, SONET/SDH-, OTDR-, PTP- und CPRI-Module kombiniert und über eine automatisierte Testfunktion verfügt. Sein modulares Design macht es einfach, I&M für verschiedene Netzwerkkonfigurationen zu unterstützen.

ANRITSU Stand an der ECOC 2022

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.